+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Pasilla

 

Die Pasilla-Chili stammt aus Mexiko, wo ihr Name „Rosinchen“ bedeutet und sie ein wichtiger Bestandteil der dortigen Küche ist. Die Chilis haben ein milde Schärfe mit 1,000 bis 3,000 SHU. Wenn die Pasilla frisch verwendet wird, nennt man sie Chilaca und verleiht Enchiladas und Saucen einen reichhaltigen Geschmack.

Getrocknet entwickeln die schokobraunen Schoten einen sanften und doch sehr komplexen Geschmack mit Aromen von Weintrauben und Beeren. Sie verleihen Suppen, Schmorgerichten und Saucen eine besondere Note.

Die Pasilla-Chili stammt aus Mexiko, wo ihr Name „Rosinchen“ bedeutet und sie ein wichtiger Bestandteil der dortigen Küche ist. Die Chilis haben ein milde Schärfe mit 1,000 bis 3,000 SHU. Wenn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pasilla

Die Pasilla-Chili stammt aus Mexiko, wo ihr Name „Rosinchen“ bedeutet und sie ein wichtiger Bestandteil der dortigen Küche ist. Die Chilis haben ein milde Schärfe mit 1,000 bis 3,000 SHU. Wenn die Pasilla frisch verwendet wird, nennt man sie Chilaca und verleiht Enchiladas und Saucen einen reichhaltigen Geschmack.

Getrocknet entwickeln die schokobraunen Schoten einen sanften und doch sehr komplexen Geschmack mit Aromen von Weintrauben und Beeren. Sie verleihen Suppen, Schmorgerichten und Saucen eine besondere Note.

Zuletzt angesehen