über 150.000
Zufriedene Kunden

Schnell mit DHL
bis 12 Uhr bestellt...
taggleicher Versand

Sicher Bezahlen
Rechnung, Lastschrift,
Paypal, Kreditkarte

Versandkosten
4,50 Euro in allen
Ländern der EU

Versandkostenfrei
ab 50 Euro EU-weit

Verlässlichkeit
seit 11 Jahren



Chili-Zucht

Für Ihre Chili-Pflanzen-Zucht führen wir eine große Auswahl an Chili Samen und Zubehör. Neben Klassikern wie Jalapeno, Serrano oder Habanero bieten wir auch die schärfsten Chilis der Welt an, wie z. B. die Carolina Reaper, Bih/Bhut Jolokia in rot, braun und orange oder Trinidad Scorpion Butch T an. Das hochwertige Zuchtzubehör "Made in Germany" von der Firma Romberg unterstützt den privaten Chili-Züchter und lässt keine Wünsche offen.

Chili-Zucht leicht gemacht

Zu jeder Bestellung erhalten Sie eine Chili-Zucht Kurzanleitung. Zusätzlich bieten wir eine ausführliche Anleitung unter www.chili-shop24.de/chili-zuchtanleitung an. Unser Chili-Zucht-Tagebuch unter www.chili-shop24.de/chili-zucht-tagebuch-2013 beschreibt die einzelnen Schritte mit Bildern. Wenn Sie die Grundlagen beachten, eröffnet sich ein herrliches Hobby für Sie. Die Chili-Zucht macht einen Riesen-Spaß und ist für Jung und Alt geeignet.

Chili-Zucht im Kübel oder Freiland ?

Grundsätzlich sind beide Methoden möglich, wobei jedoch die meisten Hobbygärtner die Kübelkultur dem Freilandanbau vorziehen. Dies liegt sicherlich daran, dass viele keinen Garten haben. Außerdem können Sie so die Chilis im Herbst besser zum Nachreifen nach drinnen holen. Denn am Ende des Tages ist es wichtig, dass die Chilis viel Sonne, Wärme und ausreichend Nährstoffe bekommen. Wenn Sie dies beachten, steht ihrer Chili-Zucht nichts entgegen.

Wann werden Chilis geerntet ?

Chilis sollten immer im ausgereiften Zustand geerntet werden, da grüne Schoten meist etwas bitter schmecken. Jalapenos hingegen schmecken auch grün sehr lecker und sind deswegen öfter in grüner Form zu finden. Die meisten Chilis reifen von grün nach rot ab. Sie sind also reif, wenn die Chili-Schoten rot sind. Schwierig wird es bei Sorten, die von grün über schwarz nach lila oder von grün über orange nach rot abreifen. Aus diesem Grund sollte man sich immer über die Endfarbe der Chilis erkundigen. Im Zweifelsfall kann man jede Chili auch unreif probieren. Wenn sie geschmacklich gut ist, steht dem Verzehr nichts entgegen. Voll ausgereifte Chilis sind deutlich schmackhafter, meist etwas süßer und aromatischer als zu früh geerntete.

Wie mache ich Chilis haltbar ?

Chilis können nach der Ernte getrocknet und zu Pulver bzw. Flocken gemahlen werden. Alternativ können Chilis in einen Essigsud oder in Öl eingelegt werden. Es gibt jedoch noch weitere interessante Methoden zur Haltbarmachung von Chilis, wie z. B. Einfrieren oder kandieren. Weitere Informationen hierzu unter http://www.chili-shop24.de/chilis-trocknen-haltbar-machen

Wenn Sie Fragen zur Chili-Zucht haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder rufen uns an.

   
 
 
 

Zuletzt angesehen

    Change to Mobile View