+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Carolina Reaper Rot

 

Seit November 2013 hält die Sorte Carolina Reaper den Weltrekord der weltschärfsten Chili. Der Name „Reaper“ soll an den todbringenden Sensenmann erinnern und diese Chili ist auch fast tödlich scharf. Die vom Chile Pepper Institute getesteten Durchschnittswerte lagen bei 1.569.300 Scoville-Einheiten.

Der Geschmack der Carolina Reaper ist – neben der extremen Schärfe – sehr aromatisch und außerdem fruchtig-süß mit Zimt- und Schokoladennoten. Sie eignet sich besonders gut zu dunklem Fleisch, wie Rind oder Wild, aber auch zu Gerichten mit Tomaten- oder Paprikasauce. Bitte die Schärfe nicht unterschätzen, Schärfe-Ungeübte sollten sich nicht an sie heranwagen.

Seit November 2013 hält die Sorte Carolina Reaper den Weltrekord der weltschärfsten Chili. Der Name „Reaper“ soll an den todbringenden Sensenmann erinnern und diese Chili ist auch fast tödlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Carolina Reaper Rot

Seit November 2013 hält die Sorte Carolina Reaper den Weltrekord der weltschärfsten Chili. Der Name „Reaper“ soll an den todbringenden Sensenmann erinnern und diese Chili ist auch fast tödlich scharf. Die vom Chile Pepper Institute getesteten Durchschnittswerte lagen bei 1.569.300 Scoville-Einheiten.

Der Geschmack der Carolina Reaper ist – neben der extremen Schärfe – sehr aromatisch und außerdem fruchtig-süß mit Zimt- und Schokoladennoten. Sie eignet sich besonders gut zu dunklem Fleisch, wie Rind oder Wild, aber auch zu Gerichten mit Tomaten- oder Paprikasauce. Bitte die Schärfe nicht unterschätzen, Schärfe-Ungeübte sollten sich nicht an sie heranwagen.

Filter schließen
  •  
Zuletzt angesehen