+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Gegrillte marinierte Hähnchenbrust

Gegrillte marinierte Hähnchenbrust
Rezept für marinierte Hähnchenbruststücke Gegrillte Hähnchenbrust ist... mehr

Gegrillte marinierte Hähnchenbrust

Rezept für marinierte Hähnchenbruststücke

Gegrillte Hähnchenbrust ist vielen Grillfans schnell zu trocken. Um das zu verhindern, legt man die Bruststücke am besten einige Stunden vor dem Grillen in eine würzige Salzmarinade ein, dann bleibt das Fleisch saftig und zart. Diese Marinade eignet sich auch für anderes Geflügel, wobei Sie Putenfleisch am besten über Nacht einlegen.

Zutaten für 4 Personen:

4 entbeinte und gehäutete Hähnchenbruststücke (jeweils 350 - 480 g)
5 EL brauner Zucker
5 EL grobes Salz
20 ganze schwarze Pfefferkörner
1 rote Chilischote (je nach Schärfewunsch auch mehr)
2 Lorbeerblätter
750 ml heißes Wasser
250 ml kaltes Wasser
1 unbehandelte Zitrone (Bio)
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

Die Bruststücke von überschüssigem Fett und Sehnen befreien, dann unter fließend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Die Chilischote in schmale Ringe schneiden, die Zwiebel in feine Scheiben schneiden und die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse pressen.

Für die Marinade Salz, Zucker, Pfefferkörner, Chiliringe und Lorbeerblätter in eine Schüssel geben und das heiße Wasser zugießen, dann solange rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Nun das kalte Wasser zugeben und alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Hähnchenbrust in eine Auflaufform geben, mit der Marinade übergießen und die Zitronenscheiben, Zwiebelringe und den Knoblauch hinzugeben. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. In dieser Zeit sollten Sie die Hähnchenbrust ein paarmal wenden. Bewährt hat sich für das Marinieren auch ein verschließbarer Plastikbeutel, der im Kühlschrank weniger Platz braucht.
Wichtig: Marinieren Sie das Hähnchen nicht länger als 2 Stunden, sonst wird es zäh.

Den Grill auf hohe Temperatur anheizen und den Rost mit Öl bestreichen. Um ein schönes Muster auf den Stücken zu bekommen, können Sie die Bruststücke im 45-Grad-Winkel auf den Rost legen und pro Seite ca. 4 - 6 Minuten grillen. Dabei nach je 2 Minuten die Stücke um 90 Grad drehen. Mithilfe des Fingerdrucktests prüfen Sie, ob die Hähnchenbrust gar ist.

Dazu reichen Sie einen frischen grünen Salat, Baguette oder Kartoffeln vom Grill. Als Saucen passen dazu Erdnuss-Sauce, Masala Bata oder Chimichurri.

Bildquelle:  Fotolia - #63125623 - Marinated grilled healthy chicken breasts © exclusive-design


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gegrillte marinierte Hähnchenbrust"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen