+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Mapo Tofu

Mapo Tofu
Rezept für ein traditionelles Szechuan-Gericht: würzig-scharfes Hackfleisch mit Tofu... mehr

Mapo Tofu

Rezept für ein traditionelles Szechuan-Gericht: würzig-scharfes Hackfleisch mit Tofu

Auch wenn bei uns Tofu ein Fleischersatz für Vegetarier ist, ist er in der Chinesischen Küche einfach eine normale Zutat, die auch mal mit Hackfleisch kombiniert wird, wie in diesem traditionellen Gericht aus der Szechuan-Küche. Sehr scharf und würzig-lecker.
Vegetarier können einfach das Hackfleisch weglassen oder mit Pilzen ersetzen.

Zutaten für 4 Personen

450 g Silk-Tofu (Asia Shop)
150 g Hackfleisch (Schwein, Rind oder gemischt)
3 Frühlingszwiebeln (fein gehackt)
3 Knoblauchzehen fein gehackt
3 cm Ingwer (fein gehackt, ergibt ca. 1 TL)
3 getrocknete Sichuan Facing Heaven Chilis
1 EL milde Sojasauce
1½ EL Doubanjiang* (scharfe braune Chili-Bohnenpaste)
½ EL Dou-chi (fermentierte und gesalzene schwarze Bohnen)
½ TL Szechuan-Pfeffer (gemörsert)
½ EL Sesamöl
2 EL Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
400 ml Wasser oder Fleischbrühe
1 EL Speisestärke
Salz, Zucker

Zubereitung

Schneiden Sie das Seiden-Tofu in 2 cm-Würfel. Die Frühlingszwiebeln putzen, fein hacken und das Grün und Weiße trennen. Die Knoblauchzehen und den Ingwer putzen und fein hacken.

Mischen Sie das Hackfleisch mit dem Sesamöl, erhitzen dann 2 EL Öl im Wok oder einer Pfanne und braten Sie darin das Hackfleisch scharf an bis es gut gebräunt ist. Salzen und das Hackfleisch entnehmen. In dem Öl die Doubanjiang Paste für 1 Min. unter leichter Hitze anbraten. Dann den Knoblauch, das Weiße der Frühlingszwiebeln, Ingwer und Dou-chi hinzugeben und für ca. 30 Sek. anschwitzen bis es intensiv duftet. Dann die Chilis zerkrümeln und hinzufügen.

Das Wasser oder Fleischbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Vorsichtig die Tofu-Würfel hinzugeben, dann die Sojasauce und das Hackfleisch. Alles für 6 - 8 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, und nur vorsichtig umrühren, das das Seiden-Tofu leicht zerfällt.
Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und langsam hinzugeben. Eventuell salzen und etwas Zucker hinzufügen. Vom Herd nehmen und den Szechuan-Pfeffer und das Grün der Frühlingszwiebeln hinzugeben.

Sofort mit Reis servieren. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.

*Doubanjiang (auch Douban, Toban-djian oder chili bean sauce) ist eine scharfe Chili-Bohnen-Paste und eine wichtige Zutat der Szechuan-Küche. Die würzig-salzige Paste enthält fermentierte Saubohnen, Sojabohnen, Salz, Reis, Chili und Gewürze. Sie wird oft auch als "Seele der Szechuan-Küche" bezeichnet. Sie bekommen diese Paste im Asia-Shop oder im Internet.



Bildquelle: Fotolia #55958369 © paul_brighton

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mapo Tofu"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen