+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Scharfer Szechuan-Fisch - Shui Zu Yu

Scharfer Szechuan-Fisch - Shui Zu Yu
Rezept für ein scharfes Fischgericht der klassischen Szechuan-Küche Typisch für die chinesische... mehr

Scharfer Szechuan-Fisch - Shui Zu Yu

Rezept für ein scharfes Fischgericht der klassischen Szechuan-Küche

Typisch für die chinesische Szechuan-Küche ist die Kombination von Chilis und Pfeffer in einer würzigen Ölsauce. Der Fisch wird in einer Stärke-Sauce mariniert und gekocht, und bleibt deshalb schon zart und saftig. Dazu die würzige Chili-Ölsauce - eine echte Geschmacksexplosion.

Zutaten

500 g Rotbarschfilet
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)
10 Sichuan Facing Heaven Chilis, getrocknet
5 Frühlingszwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 TL Shaoxing Reiswein oder ersatzweise Sherry
2 EL Sichuan-Chilibohnenpaste (Doubanjiang)
2 EL Maisstärke
Erdnussöl
2 Sternanis
1 Stück Zimtkassia-Rinde
1 EL Szechuan-Pfeffer, ganz
Salz

Zubereitung

In einer großen Schüssel den Reiswein, Maisstärke und 3 TL Salz vermischen. Den Fisch in flachem Winkel in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden und in der Marinade 15 - 30 Minuten ziehen lassen.
Den Ingwer und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in ca. 0,5 cm dicke Ringe schneiden.
Erhitzen Sie in einem Wok 1 EL Erdnussöl und geben den Sternanis, die Zimtkassia-Rinde und 1 TL Chilibohnenpaste hinein. Unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten anrösten lassen, dann die Zimtrinde und den Sternanis entfernen. Dann den Ingwer, Knoblauch und das weiße der Frühlingszwiebeln hinzufügen, ca. 1 Minute unter Rühren anbraten lassen. Dann die Hälfte des Szechuan-Pfeffers und die Hälfte der getrockneten Chilis dazugeben und solange auf mittlerer Hitze unter Rühren braten, bis alles duftet und die Zwiebeln anfangen weich zu werden. In eine Servierschüssel geben geben.
Im Wok drei Tassen Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 2 TL Salz hinzufügen. Dann den Fisch hinzugeben und kochen bis er weiß ist. Nicht umrühren, damit er seine Stärkehülle nicht verliert. Mit einem Schaumlöffel den Fisch herausheben und auf die Würzsauce geben.
Im Wok nochmals 2 TL Erdnussöl erhitzen und den restlichen Szechuan-Pfeffer und die restlichen Chilischoten erhitzen. Nach einigen Minuten diese Mischung noch über den Fisch geben. Und mit den grünen Frühlingszwiebelringen garnieren.
Mit Reis servieren.

Bildquelle: Fotolia #37094825 © Cozyta

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scharfer Szechuan-Fisch - Shui Zu Yu"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen