+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Canadian Style Rips

Canadian Style Rips
Rezept für Canadian Style Ribs - Schweinerippen in leckerer Soße geschmort Das Rezept stammt... mehr

Canadian Style Rips

Rezept für Canadian Style Ribs - Schweinerippen in leckerer Soße geschmort

Das Rezept stammt von Thomas von Ledebur und wurde uns mit Bild und Text zur Verfügung gestellt.

Zutaten für 4 Personen:

4 Pfund Schweinerippchen
1-2 Orangen (wers saurer mag noch eine Zitrone dazu)
1 große Zwiebel
1 1/2 Cups Wasser
1 Cup Ketchup
1/3 Cup Worcester Sauce (oder 1/4 Worcester und 1/4 Sojasoße)
1 TL Chilipulver (Unsere Vorschläge: Cayennepulver, Tabascopulver, Habaneropulver)
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Spritzer scharfe Chilisoße

Wer keine Cups hat, der kann es sich auch einfacher machen. Wir nehmen mittlerweile die ganze Flasche Ketchup (500 ml) und füllen sie nach dem Entleeren einfach mit Wasser, also quasi nochmal 500 ml Wasser dazu. Von einer großen Worcestersoßenflasche mit 140 ml kommt etwa die Hälfte dazu.

Rippchen mit fleischiger Seite nach unten in einen flachen Bräter schichten, salzen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 230° Grad) für 30 Minuten anbraten.
Danach Fett abgießen und Rippchen wenden. Temperatur auf 180° Grad reduzieren und weitere 30 Minuten braten lassen.
Wasser, Ketchup, Worcester Sauce, Chilipulver, Chilisoße mischen und aufkochen lassen. Die Soße lassen wir normalerweise die ganze Zubereitungszeit über leicht köcheln, dann reduziert sich das Ganze etwas ein, sie wird dicker und der Geschmack intensiver.

Rippchen mit dünn geschnittenen Orangen- und Zwiebelscheiben belegen und die vorgekochte Soße darüber gießen. Für eine Stunde weiter braten und etwa alle 15 Minuten mit Soße übergießen. Sollte die Soße zu dick werden, mit Wasser verdünnen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Canadian Style Rips"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen