+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Gazpacho

Gazpacho
Rezept für die klassische kalte spanische Tomaten-Gemüse-Suppe - perfekt für heiße Sommertage... mehr

Gazpacho

Rezept für die klassische kalte spanische Tomaten-Gemüse-Suppe - perfekt für heiße Sommertage

Die Gazpacho ist ein Klassiker der spanischen Küche. Besonders lecker schmeckt diese kühle Tomaten-Gemüse-Suppe, wenn es draußen richtig heiß ist. Da sie nicht gekocht wird, bleiben alle Vitamine erhalten. Sie ist ganz einfach zubereitet und eignet sich auch auf einem Party-Büffet in kleinen Gläsern als Appetizer.
Die Gazpacho wird immer mit einer Garnitur serviert, z. B. Gerösteten Weißbrotwürfeln, gekochtem Ei oder klein gewürfeltem Paprika, Gurke, Frühlingszwiebeln oder Tomaten, die auf die Suppe gegeben werden.

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Tomaten
1 grüne Paprika
½ Salatgurke
½ rote Zwiebel
1 Scheibe Weißbrot
1 Knoblauchzehe
1 kleine Chili (nach Geschmack)
2 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Glas Wasser

Zubereitung

Alles Gemüse (Tomaten, Paprika, Gurke) waschen, putzen (nicht schälen) und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
Alles zusammen mit dem Weißbrot, Olivenöl, Essig, und Wasser in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und fein pürieren. Die Masse durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.
Die Gazpacho sollte am besten gut gekühlt und frisch verzehrt werden, sie hält sich aber auch noch ein oder zwei Tage im Kühlschrank.
Zum Servieren garnieren Sie die Suppe mit klein geschnittener Paprika, Tomate, Basilikum, Gurke oder gerösteten Weißbrotwürfeln. Dazu schmeckt auch Knoblauch-Baguette.

Bildquelle: Fotolia - #58610355 © dulsita

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gazpacho"
29.05.2017

Lecker und schnell für heiße Tage

Superlecker, schnell und perfekt für heiße Tage. Einfach in den Mixer werfen und fertig. Alle Daumen hoch!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen