+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Jalapeno Poppers

Jalapeno Poppers
Rezept für eine lecker-scharfe Vorspeise - gefüllte und frittierte Jalapenos Mit... mehr

Jalapeno Poppers

Rezept für eine lecker-scharfe Vorspeise - gefüllte und frittierte Jalapenos

Mit Frischkäse und Bacon gefüllte und im Teigmantel frittierte Jalapeños sind in den USA eine beliebte Vorspeise, die auch Einzug in die Szene-Restaurants und Diners gehalten hat. Ursprung des Gerichts sind die mexikanischen Chiles rellenos, die in den USA zu dieser Tex-Mex Version abgewandelt wurden.

Für die vegetarische Version einfach den Bacon weglassen, evtl. mit angebratenen Zwiebeln ersetzen.

Zutaten für 4 Personen (als Vorspeise):

12-16 frische grüne Jalapeño-Schoten (ca. 300 - 400 g)
300 g Frischkäse, zimmerwarm
200 g Cheddar, gerieben
1 EL Bacon, zerkrümelt
250 ml Milch
175 g Mehl
150 g feine Semmelbrösel oder Paniermehl
n.B. Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Frischkäse, Cheddar und Bacon in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei den Jalapeño-Schoten Stielansatz und Kerngehäuse entfernen. Dann die Mischung mit einem kleinen Löffel in die Jalapenos einfüllen.

Jeweils Milch, Mehl und Semmelbrösel in drei flache Schüsseln geben. Die gefüllten Jalapeños zuerst durch die Milch ziehen und dann im Mehl wenden. Die Jalapeños sollen gut bedeckt sein. Dann 10 Minuten ruhen und antrocknen lassen.
Danach die Jalapeños nochmal durch die Milch ziehen und in den Semmelbröseln rollen. Antrocknen lassen und ein weiteres Mal wiederholen.

Die Fritteuse auf 175 - 180°C vorheizen oder das Öl in einem Topf auf dem Herd erhitzen. Die Jalapeños portionsweise 2 - 3 Minuten frittieren, sie sollten goldbraun sein. Danach aus dem Fett heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und (evtl. mit einer Barbecue-Sauce) servieren.

Bildquelle (frei): Wikipedia

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jalapeno Poppers"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen