+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Scharfe Szechuan Nudeln - Dan Dan Mian

Scharfe Szechuan Nudeln - Dan Dan Mian
Rezept für chinesische Nudeln mit pikant-würziger Hackfleischsauce Übersetzt... mehr

Scharfe Szechuan Nudeln - Dan Dan Mian

Rezept für chinesische Nudeln mit pikant-würziger Hackfleischsauce

Übersetzt bedeutet Dan Dan Mian Tragestangen-Nudeln und bezeichnet die Bambus-Stangen mit denen die Straßenverkäufer in China ihre Speisen transportieren. Dieses Gericht stammt ursprünglich aus der Provinz Szechuan und ist mittlerweile ein echter Klassiker in ganz China.
Für einen besonders authentischen Geschmack können Sie Ya-cai verwenden, das aber hier in Europa schwer zu bekommen ist. Es ist eine Spazialität der Provinz Szechuan und ein würziges Blattgemüse (Blattsenf), das in leicht fermentierter, haltbarer Form angeboten wird. Ein passender Ersatz sind Pak Choi, Mangold, Chinakohl oder Spinat.

Zutaten für 4 Personen

300 g chinesische Weizen-Einudeln
250 g gemischtes Hackfleisch
150 g grünes Blattgemüse (z.B. getrocknetes Ya-Cai eine Handvoll oder frischen Pak Choi, Blattsenf, Mangold, Chinakohl oder Spinat)
1 TL Szechuan-Pfefferkörner
1 getrocknete Sichuan-Chili
3 Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
2 cm frischer Ingwer
4 EL Sojasauce
2 EL Sesampaste
2 TL Chili-Öl
200 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
Sesamöl

Zubereitung

Falls Sie Ya-Cai im Asia-Shop bekommen haben, braten Sie ca. eine Handvoll davon in etwas Öl an bis sich das Aroma entfaltet. Geben Sie es beiseite und fügen es der Hackfleischsauce am Schluss hinzu. Falls Sie frisches Blattgemüse verwenden, wird es kurz vor Ende der Garzeit hinzu gegeben.

Das Hackfleisch mit 2 EL Sojasauce vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten. Die getrocknete Sichuan-Chili zerbröseln, falls vorhanden Stiel entfernen. Den Szechuan-Pfeffer ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten und grob mörsern. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Blattgemüse putzen und hacken. Die Brühe vorbereiten.

In einem Wok Sesamöl erhitzen und das Hackfleisch gut anbraten bis es gut gebräunt ist und alles Wasser verdunstet. Beiseite stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Währenddessen im Wok Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Szechuan-Pfeffer und Chili in etwas Öl ca. 2-3 Minuten anbraten (ein paar Frühlingszwiebeln als Garnitur übrig lassen). Nun 2 EL Sojasauce, Sesampaste, Brühe und Chili-Öl hinzugeben, kurz verrühren, dann das Blattgemüse hinzugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, dass das Gemüse kurz gedampft wird, aber noch bissfest bleibt. Dann das angebratene Hackfleisch unter die Sauce mischen und nochmals abschmecken.

Zum Servieren geben Sie ein Portion Nudeln in ein kleines Schüsselchen, toppen es mit Hackfleischsauce und etwas Brühe an der Seite und garnieren es mit frischen Frühlingszwiebeln.


Bildquelle: Fotolia - #32630786 © JJAVA

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scharfe Szechuan Nudeln - Dan Dan Mian"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen