+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Chili-Pralinen

Chili-Pralinen
Rezept für selbstgemachte scharfe Chili-Pralinen aus Zartbitterschokolade mit leckerer... mehr

Chili-Pralinen

Rezept für selbstgemachte scharfe Chili-Pralinen aus Zartbitterschokolade mit leckerer Füllung.

Das Rezept stammt von Mareike Stumpf und wurde uns mit Bild und Text zur Verfügung gestellt. Schauen Sie doch mal in ihrem Blog Zuckerschnee vorbei.

Zutaten für ca 20 Pralinen:
- 100 g Zucker
- 200 ml Wasser
- 1 frische Chili oder alternativ Chilipulver (Unsere Vorschläge: Cayennepulver, Tabascopulver, Habaneropulver)
- 150 g Schokolade zartbitter

Zubereitung:

Gebt das Wasser mit dem Zucker und der grob zerkleinerten Chili in einen Topf und erhitzt das alles, bis die Flüssigkeit etwas zähflüssige geworden ist. Entnehmt dann die Chili und lasst dies dann abkühlen. So kristallisiert die Flüssigkeit und am Ende hat man eine Konsistenz wie ein Sorbet.

Währenddessen die scharfe Flüssigkeit abkühlt, könnt ihr die Schokolade grob zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Wenn diese geschmolzen ist, füllt ihr eine Pralinenform halb voll mit Schokolade. Schwenkt die Form dann, um auch den Rand mit Schokolade zu benetzen. Lasst diese dann ebenfalls auskühlen.

Wenn die Schokolade dann fest geworden ist (am Besten gebt ihr die Form kurz in das Gefrierfach), gebt ihr in die Mitte einen Klecks „Chili-Sorbet“. Füllt dann die Form mit Schokolade auf und lasst das alles auskühlen.
Nun nur noch aus der Form lösen und genießen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chili-Pralinen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen