+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Bhut Jolokia

Bhut Jolokia
Schärfe : 10+++ (ca. 1.000.000 SHU) Allgemeine Info: Die Sorte Bhut Jolokia (Capsicum... mehr

Bhut Jolokia

Schärfe: 10+++ (ca. 1.000.000 SHU)

Allgemeine Info: Die Sorte Bhut Jolokia (Capsicum chinense) stammt aus der Region Assam in Indien und ist ein natürlich entstandener Hybrid aus den Arten Capsicum chinense und Capsicum frutescens. Sie wurde dort schon viele Jahre vor ihrem Bekanntwerden in der westlichen Welt angebaut und verwendet. In der Region Assam und den daran angrenzenden Bundesstaaten haben sich regional viele unterschiedliche Namen eingebürgert, die aber im Grund alle die gleiche Sorte mit nur minimalen Abweichungen beschreiben: Naga oder Bih Jolokia, Naga Morich, Raja Chili, Moresh, Mircha und viele mehr.
Bevor sich beinahe jährlich neue, schärfere Züchtungen gegenseitig den Rang der schärfsten Chili abgelaufen haben, war die Sorte Bhut Jolokia mit über 1 Mio. SHU von 2007 bis 2011 relativ lange der Weltrekordhalter.  

Wuchsform: Die Pflanzen wachsen buschig und werden bis 90 cm groß. Die Blüten sind weiß und die länglichen, spitz zulaufenden Früchte haben eine sehr lange Reifezeit von 100 bis teilweise 160 Tage. Sie  reifen von grün über orange nach rot und besitzen eine unregelmäßige Oberfläche.

Anbauhinweise: Im Anbau benötigt die Bhut Jolokia  sehr viel Wärme, gleichzeitig haben die Schoten eine sehr lange Reifezeit. Es können von der Aussaat bis zur Ernte schon mal 160 Tage vergehen, deshalb sollten Sie mit der Aussaat bereits im Januar auf der Fensterbank (Gewächshaus) beginnen und die Pflanzen auch im Topf kultivieren. Achten Sie auch auf eine konstant hohe Keimtemperatur von mindestens 25°C. Die Pflanzen brauchen wie alle Chilis sehr viel Licht und Wärme, wobei während der Blüte Temperaturen über 35°C zu Blütenabwurf führen können. Ein leichter Wasserstress während der Fruchtreife erhöht die Schärfe.
Hier bekommen Sie Bhut Jolokia-Samen in unserem Shop.

Kulinarisches: Die Schoten der Bhut Jolokia haben ein fruchtiges Aroma, bisweilen mit einer leichten Zitrusnote und eine intensive, feurige Schärfe. Sie eignen sich zum Kochen, zur Saucenherstellung und zum Einlegen in Öl oder Essig. Durch die dünnen Fruchtwände lässt sie sich gut trocknen und daraus Chilipulver herstellen.

Produkte mit Bhut Jolokia

ArtCapsicum chinense
Schärfegrad10+++
Scovilledurchschnittlich 1.001.304 SHU
optimale Keimtemperatur25 - 30°C
AussaatDez. - Apr.
Blütenweiß (Jun.- Aug.)
Wuchsform ca. 90 cm Höhe
Reifung von grün über orange nach rot
Aussehen der Früchte länglich, spitz zulaufend, unebene Oberfläche, ca. 3 x 7 cm
Reifezeit100 - 120 Tage
HerkunftIndien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bhut Jolokia"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen