+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Welche Chilisorten soll ich anbauen ?

Welche Chilisorten soll ich anbauen ?
Es gibt ca. 3.000 Chilisorten, in allen Schärfegraden, Farbschattierungen von rot über... mehr

Welche Chilisorten soll ich anbauen ?

Es gibt ca. 3.000 Chilisorten, in allen Schärfegraden, Farbschattierungen von rot über gelb/orange bis violett und mit unterschiedlichen Wachstumsanforderungen. Da fällt die Auswahl schwer. Deshalb haben wir hier ein paar Grundfragen zusammengestellt und die entsprechenden Sorten kategorisiert.

Sidebarr_WelcheSortenBei der Frage, welche Sorten man anbauen soll, gibt es drei wichtige Grundüberlegungen:

Wie scharf mag ich es?

Mild: Californian Wonder (0), Friggitello (0), Corno di Toro (0), Cuneo Giallo (0), Lombardo (0), Aji Dulce (1), Anaheim (2), Ancho San Luis Mexican Large (2)

Mittel: Apache Chili (4), Inferno (4), Pasilla (4), Ciliegia Piccante (5), Purple Tiger Chili (5), Jalapeño (5)

Scharf: De Arbol (6), Jamy Chili (6), Cayenne Golden (6), Bulgarian Carot (6), Serrano (6), Bishops Crown (6), Hot Portugal (6), Bulgarian Carrot (6-7), Orange Lantern (7), Mushroom Yellow (7), Lemon Drop (7), Aji Cristal (7), Thai Dragon (7), Tennessee Teardrop (7)

Sehr scharf: Tabasco (8), Cayenne (8), Thai Orange Hot (8), Peter Pepper (8), Manzano Rocoto (8), Rainforest (8), Joe’s Long Cayenne (8), Birgit’s Locoto (8), Tepin (8), Manzano Rocoto Aji Largo (9), Pimenta de Neyde (9), Pequin (9), Bird Pepper wild (9)

Extrem: Fatalii (10), Habanero (10), Aji Habanero (10), Scotch Bonnet (10), Carolina Reaper (10+), Trinidad Scorpion Butch T. (10+), Trinidad Scorpion Moruga (10+), Bih Jolokia (10+), Naga Morich (10+), 7 Pod red (10+)

Wo sollen/können die Chilis wachsen? (Auflistung mit aufsteigender Schärfe)

Auf dem Balkon / der Terrasse / im Gewächshaus: Im Grunde können Sie alle Chilis im Topf oder Kübel anbauen, die nicht zu groß werden. Insbesondere die Sorten mit langer Reifezeit sind im Topf besser aufgehoben, da Sie sie im Herbst nach drinnen holen und die Früchte noch ausreifen lassen können. Dazu zählen Orange Lantern, Tabasco, Tepin, Cayenne, Pequin, Habanero, Scotch Bonnet, Bhut Jolokia, Trinidad Scorpion, Naga Morich, 7 Pod Red.

Im Garten: Für den Garten eignen sich alle (einjährigen) Sorten, die in 50 bis 80 Tagen reifen, wie z. B. Jalapeño Early Chili, Ciliegia Piccante, Purple Tiger Chili, Serrano, Bulgarian Carrot,Tabasco und großwüchsige Sorten wie Gemüsepaprika, Californian Wonder, Orange Wonder, Corno di Toro, Long Yellow Ringo, Friggitello, Aji Habanero.

In der Wohnung: Für die Wohnung sollten Sie Sorten auswählen, die relativ klein bleiben und eventuell trotzdem ausreichend Schärfe bieten, wie z.B. die Apache Chili, Purple Tiger, Ciliegia Piccante, Serrano, Tennessee Teardrop, Orange Lantern, Tabasco, Thai Orange, Pequin, Habanero Gambia.

Tipps zum Anbau

Was will ich mit den Chilis machen? (Auflistung mit aufsteigender Schärfe)

Frischer Verzehr: Dafür eignen sich insbesondere Chilis mit einem außergewöhnlichen oder fruchtigen Geschmack und dicken oder saftigen Fruchtwänden: Lombardo, Corno di Toro, Long Yellow Ringo, Californian Wonder, Friggitello, Aji Dulce, Anaheim, Apache, Jalapeños, Jamy Chili, Bishops Crown, Serrano, Lemon Drop, Tabasco, Rocoto Manzano Orange/ Yellow/ Locoto, Habanero, Aji Habanero, Scotch Bonnet

Trocknen: Pasilla, Joe’s Long Cayenne, Cayenne, Thai Orange, Trinidad Scorpion Butch T., Carolina Reaper, Trinidad Scorpion Moruga, Naga Morich, 7 Pod Red

Chilipulver herstellen: Lemon Drop, Cayenne, Thai Orange, Scotch Bonnet, Habanero, Carolina Reaper, Trinidad Scorpion Moruga, Bhut Jolokia, 7 Pod Red

Kochen: Friggitello, Corno di Toro, Californian Wonder, Aji Dulce, Anaheim, Jamy Chili, Serrano, Thai Dragon, Orange Lantern, Lemon Drop, Tabasco, Thai Orange, Rocoto Manzano Orange/Yellow/Locoto

Füllen: Corno di Toro, Californian Wonder, Friggitello, Aji Dulce, Anaheim, Inferno, Ciliegia Piccante, Jalapeño, Jamy Chili, Bishops Crown, Tennessee Teardrop, Rocoto Manzano Orange/Yellow/Locoto

Grillen: Long Yellow Ringo, Californian Wonder, Friggitello, Anaheim, Ciliegia Piccante, Jamy Chili, Bishops Crown, Aji Cristal, Tennessee Teardrop

Einlegen: Lombardo, Friggitello, Inferno, Jalapeño, Purple Tiger, Jamy, Bishops Crown, Serrano, Tennessee Teardrop, Orange Lantern, Aji Cristal, Peter Pepper

 
Interessant für Gartengestalter und Innendekorateure sind vielleicht noch die dekorativen Chilisorten:

Rot: Californian Wonder, Lombardo, Apache Chili, Inferno, Ciliegia Piccante, Serrano, Bishops Crown, De Arbol, Tennessee Teardrop, Tabasco, Thai Dragon, Tabasco, Pequin, Habanero Red, Trinidad Scorpion red , 7 Pod Red, Naga Morich Red

Orange: Orange Wonder, Bulgarian Carrot, Orange Lantern, Thai Orange, Peter Pepper, Habanero Orange, Aji Dulce, Manzano Rocoto Orange, Bih Jolokia Orange

Violett: Purple Tiger, Serrano Purple, Pimenta de Neyde, Habanero Purple

Gelb: Yellow Ringo, Cuneo Giallo, Lemon Drop, Mushroom Yellow, Manzano Rocoto Yellow, Habanero Yellow, Scotch Bonnet Yellow, Long 7 Pod yellow, Trinidad Scorpion Yellow, Naga Morich Yellow

Braun: Pasilla, Habanero Chocolate

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Welche Chilisorten soll ich anbauen ?"
03.01.2018

Sehr gut

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen