+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Trinidad Scorpion

Schärfegrad: 10+ (ca. 1,2 Mio. SHU) Allgemeine Info: Die Trinidad Scorpion stammt aus... mehr

Trinidad Scorpion

Schärfegrad: 10+ (ca. 1,2 Mio. SHU)

Allgemeine Info: Die Trinidad Scorpion stammt aus der Karibik, genau genommen aus Trinidad/Tobago, einem Inselstaat vor der Küste Venezuelas. Man erkennt ihre leuchtend roten, lampion-förmigen, glatten Früchte an dem spitzen Stachel. Und tatsächlich - die Schärfe der Trinidad Scorpion sticht erbarmungslos zu wie ein Skorpion. Ihre durchschnittliche Schärfe liegt bei ca. 1,2 Millionen SHU.
Zwei Sorten der Trinidad Scorpion hielten sich an der Spitze der schärfsten Chilis: Die Trinidad Scorpion Butch Taylor erlangte 2011 den Weltrekord und die Trinidad Scorpion Moruga im Jahr 2012, bevor sie von der Carolina Reaper übertroffen wurden (siehe auch „Die schärfsten Chilisorten der Welt“).
Die Trinidad Scorpion gehört – wie die meisten der superscharfen Chilis – zur Art Capsicum chinense. Sie hat auch deren typisches fruchtiges Aroma ohne Bitterstoffe.

Wuchsform: Die Trinidad Scorpion Pflanzen haben einen buschigen Wuchs und bleiben mit einer Wuchshöhe von 70 - 90 cm eher klein. Die Früchte reifen von grün nach rot (es gibt mittlerweile auch gelbe, orange-farbene und braune Züchtungen) und sind eindeutig an ihrem spitzen Stachel zu erkennen. Allerdings kann die Form bei den verschiedenen Sorten auch sehr variieren.

Anbauhinweise: Diese Chili braucht viel Sonne und Wärme und erreicht deshalb in unseren Gefilden nicht ganz die Größe wie in ihrer Heimat Karibik. Sie sollte den sonnigsten und wärmsten Platz auf der Terrasse oder dem Balkon bekommen. Durch ihre extrem lange Reifezeit empfiehlt sich eine sehr frühe Aussaat und die Kultivierung im Topf, damit Sie sie im Herbst noch im Haus oder Gewächshaus nachreifen lassen können.
Hier bekommen Sie Trinidad Scorpion Red-Samen in unserem Shop.

Kulinarisches: Aus der Trinidad Scorpion werden hauptsächlich Saucen hergestellt. Durch die dünnen Fruchtwände eignen sich die Schoten auch gut zum Trocknen. Ihr blumig-fruchtiger Geschmack harmoniert bestens mit Currys, Eintöpfen, hellem Fleisch, Fisch und exotischen Gerichten. Wer die Schärfe aushält, kann die Schoten auch zum Füllen verwenden. Allerdings ist Vorsicht bei der Verwendung geboten, und man sollte immer Handschuhe tragen beim Verarbeiten.

Alle Trinidad Scorpion-Produkte auf einen Blick

Art

Capsicum chinense
Schärfegrad10+
Scovilleca. 1,2 Mio. SHU
optimale Keimtemperatur24 - 30°C
AussaatDezember - April
Blütenweiß (Mai- Aug.)
Wuchsformbuschig, 70 - 90 cm Höhe
Reifungvon grün nach rot
Aussehen der Früchtelampionförmig, spitzer Stachel, ca. 4 x 5 cm
Reifezeit90 - 110 Tage
HerkunftKaribik (Trinidad / Tobago)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trinidad Scorpion"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen