+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Pico de Gallo Salsa

Pico de Gallo Salsa
Rezept für eine mexikanische Pico de Gallo-Salsa Diese Salsa ist ein Klassiker der... mehr

Pico de Gallo Salsa

Rezept für eine mexikanische Pico de Gallo-Salsa

Diese Salsa ist ein Klassiker der mexikanischen Küche und wird als Dip für Nachos oder als Begleiter für Tortillas und Tacos gereicht. Der Name „Pico de gallo“ bedeutet Hahnenschnabel und weist vermutlich auf die schöne rote Farbe durch die Tomaten und die „pickende“ Schärfe hin.

Zutaten für 4 Personen

4 feste reife Tomaten
1 mittelgroße rote Zwiebel
20 g frischer Koriander
1 frische Chilischote (z. B. Jalapeño)
1 frische Chilischote (z. B. Cayenne oder Birdeye)
1 Limette
1 unbehandelte Zitrone
Salz

Zubereitung:

Die Tomaten waschen, Kerne und Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Koriander waschen, trockentupfen und die Blättchen fein hacken. Die Chilischoten waschen, von Stiel und Kernen befreien und fein hacken. Die Limette halbieren und auspressen, die Zitrone mit heißem Wasser abspülen und die Schale abreiben.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit Salz abschmecken, abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Salsa in eine Servierschüssel füllen und zu Tortillas oder Tacos reichen. Ebenso gut schmeckt sie auf geröstetem Vollkornbrot, als Dip zu rohem Gemüse oder zu kalten Fleischplatten.

Frisch zubereitet schmeckt die Salsa besonders gut, sie hält sich jedoch auch problemlos einige Tage im Kühlschrank. Sie können sie Salsa auch durch Zugabe von Zutaten wie Avocado abwandeln.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pico de Gallo Salsa"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen