+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Hähnchen mit Mole-Sauce - Mole Poblano con Pollo

Hähnchen mit Mole-Sauce - Mole Poblano con Pollo
Rezept für ein klassisch mexikanisches Gericht - Hähnchen mit Mole-Sauce Mole ist die... mehr

Hähnchen mit Mole-Sauce - Mole Poblano con Pollo

Rezept für ein klassisch mexikanisches Gericht - Hähnchen mit Mole-Sauce

Mole ist die traditionelle mexikanische Sauce, die zu Hühnchen oder Enchiladas gereicht wird, allerdings existieren eine Vielzahl von Rezepten, die sich je nach Familientradition und Bundesland unterscheiden. Manche Rezepte nutzen bis zu 35 verschiedene Zutaten, allen gemeinsam ist die Verwendung von Bitterschokolade und den besonders geschmackvollen mexikanischen Chilis, Mulato, Ancho und Chipotles. Die Sauce ist ein wenig aufwändig, aber es lohnt sich!

Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenfilets, -keulen oder Putenschnitzel
2 getrocknete Anchos
2 getrocknete Pasillas
4 getrocknete Mulatos
1 Chipotle Chili-Schote
1 Zwiebel
2 Tomaten
8 Knoblauchzehen mit Schale
1 - 1,5 Liter Hühnerbrühe
125 g Butterschmalz
100 g ungesalzene Erdnüsse
50 g geschälte Mandeln
100 g Sesamsaat
50 g Rosinen
50 g Backpflaumen, grob gehackt
1 Kochbanane
4 Gewürznelken
3 Pimentkörner
2 Zacken Sternanis
1 TL mexikanischer Oregano
2 TL Zimt gemahlen
2 EL brauner Roh-Rohzucker
100 g dunkle Schokolade (70%)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch in der Hühnerbrühe 10 Min. kochen, herausnehmen und mit mit Küchenkrepp abtrocknen. Brühe aufheben!
Die Zwiebel vierteln und zusammen mit dem Knoblauch und den Tomaten in einen Bräter legen und ca. 15 Minuten im Ofen auf höchster Stufe weich garen. Die Chilischoten 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Die Kochbanane schälen und in Scheiben schneiden.
In einer Pfanne 1 EL Schmalz bei mittlerer Hitze erwärmen und die Erdnüsse und Mandeln goldbraun rösten und danach beiseite stellen. Dann die Backpflaumen, Kochbanane und die Rosinen anbraten und zu den Nüssen geben. Zuletzt die Sesamsaat goldbraun rösten und herausnehmen. Ein wenig Sesamsaat abnehmen und beiseite stellen für die spätere Garnitur.
Dann Gewürznelken, Sternanis, Piment kurz in der Pfanne anrösten, bis sie duften. Zusammen mit
Oregano, Zimt und Sesamsaat in einem Mörser zu einer Paste zerreiben und zu der Nussmischung geben. Die Chilis abgießen und zusammen mit etwas Hühnerbrühe im Mixer fein pürieren. Danach die Nussmischung, Gewürze und weitere 250 ml Hühnerbrühe zufügen und im Mixer zu einer dicken Paste pürieren. Gießen Sie mehr Brühe zu, wenn die Flügel des Mixers sich schwer drehen.
In einem Topf 50 g Schmalz erhitzen, das Püree hinzufügen und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann 500 ml Brühe und 250 ml Wasser hinzugießen, mit reichlich Pfeffer, Salz und Zucker würzen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Evtl. Hühnerbrühe nachgießen, wenn die Sauce zu dick wird. Die Schokolade hacken und hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit das Fleisch anbraten und dann mit der Sauce und Reis servieren und geröstetem Sesam garnieren.

Bildquelle: Fotolia #115973049 © tpophoto

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hähnchen mit Mole-Sauce - Mole Poblano con Pollo"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen