+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Guacamole

Guacamole
Rezept für den pikanten mexikanischen Avocado-Dip Guacamole ist eine leckere pikante... mehr

Guacamole

Rezept für den pikanten mexikanischen Avocado-Dip

Guacamole ist eine leckere pikante Avocado-Creme, die in Mexiko traditionell zu Tortilla-Chips, Tacos oder als Beilage zu Fleisch gereicht wird. Das Wort Guacamole stammt vom Wort "ahuacamolli" aus dem Nahuatl ab, einer früher im Tal von Mexiko gesprochenen Sprache der Azteken und bedeutet ganz einfach Avocado-Sauce.
Verwenden Sie am besten gut reife Avocados, die sich leicht mit einer Gabel zerdrücken lassen.

Zutaten:

2 reife Avocados
Saft von 1 Limette
1 frische rote Chili
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
25 g frischer Koriander
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch würfeln und in eine Schüssel geben.
Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder pressen. Die Chilischote putzen und fein hacken. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Koriander fein hacken.

Das Fruchtfleisch der Avocado mit dem Limettensaft zu einer Creme zerdrücken (Den Limettensaft am besten sofort nach dem Schneiden der Avocado darüber geben, damit diese nicht braun wird). Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chili unterrühren, dann die Tomatenwürfel unterheben. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend mit dem frischen Koriander bestreuen.

Die Guacamole sollte am besten frisch verzehrt werden.

Tipp: Wenn die Guacamole zu scharf geworden ist, kann man sie mit Naturjoghurt oder Creme fraîche milder machen.


Bildquelle:  Fotolia - #58942850 - Guakamole © olyina

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Guacamole"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen