über 150.000
Zufriedene Kunden

Schnell mit DHL
bis 12 Uhr bestellt...
taggleicher Versand

Sicher Bezahlen
Rechnung, Lastschrift,
Paypal, Kreditkarte

Versandkosten
4,50 Euro in allen
Ländern der EU

Versandkostenfrei
ab 50 Euro EU-weit

Verlässlichkeit
seit 11 Jahren


Zurück
Vor

Chilis trocknen + haltbar machen

Chilis trocknen + haltbar machen
 
 

Chilis trocknen + haltbar machen

Anleitung zum Trocknen von Chilis

Nach der Chiliernte im Herbst stehen viele private Chili-Gärtner vor einem neuen Problem. Wie mache ich meine teilweise sehr scharfen Chilis haltbar ?

Wir empfehlen das schonende Trocknen bei niedrigen Temperaturen im Ofen oder im Dörrgerät. Wir gehen davon aus, dass die meisten Mitmenschen kein Dörrgerät zur Verfügung haben und beschreiben deswegen die Trocknungsmethode im Ofen.

Was brauchen wir ? Backblech, Backpapier, Einweghandschuhe

Wie gehen wir vor ?

Die Chilis werden in kaltem Wasser gründlich gewaschen und anschließend zum Abtropfen in ein Nudelsieb oder auf ein Küchenhandtuch gelegt. Ab sofort bitte unbedingt Einweghandschuhe tragen, da die Chili-Schärfe (Capsaicin) schnell durch unbeabsichtigtes Augenreiben schlimmes Brennen verursachen kann. Als erstes wird der Stiel entfernt. Dieser kann mit den Fingern teilweise restlos abgebrochen werden oder man verwendet ein kleines Messer und schneidet direkt unterhalb des Stielansatzes den Stiel ab.

Die Chilis werden nun längs aufgeschnitten und aufgeklappt, damit die Schoten schneller trocknen. Die Plazenta rund um die Kerne und die Kerne selbst enthalten die meiste Schärfe. Wer es milder will, sollte beides restlos entfernen. Die Chilis werden nun gleichmäßig auf einem Blech mit Backpapier ausgelegt und in den Ofen geschoben. Bei 100 Grad Umluft benötigen dünnwandige Schoten (Habanero, Jolokia, Fatalii u.a.) ca. 2-3 Stunden. Die Ofentür sollte einen Spalt geöffnet bleiben.

ACHTUNG: Beim Trocknen von sehr scharfen Sorten entsteht ein beißender Chilidampf in der Küche. Am besten schließen Sie die Türen der Küche und lüften während der Trocknung.

Die Haltbarkeit wird durch den Wasserentzug erzeugt. Achten Sie also darauf, dass die Chilis auch wirklich trocken sind. Wenn Sie mit der Hand (Handschuhe sind Pflicht) die Schoten sehr leicht zerbröseln können, sind sie fertig getrocknet. Damit stellen Sie Chili-Flocken her, die das ganze Jahr verwendet werden können. Alternativ können Sie daraus Pulver herstellen: Anleitung - Chilipulver selber machen

Wie hebe ich getrocknete Chilis am besten auf ?

Getrocknete Chilis sollten wie alle Gewürze trocken, dunkel und - wenn möglich - luftdicht gelagert werden. Wir empfehlen ein Glas mit Schraubdeckel oder eingeschweißt in einem Plastikbeutel.

Wie lange sind getrocknete Chilis haltbar ?

Gut gelagert halten getrocknete Chilis ca. 3 - 5 Jahre.

Kundenbewertungen für "Chilis trocknen + haltbar machen"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Misch 2016-08-27 21:45:33

Handschuhe!!!

Chili Limon trocknet super mit dieser Anleitung, schärfe Grad 9 von 12. Bitte tragt wirklich Handschuhe. Habe eine offene Küche, Augenwassergaratiert...

 
Von: Olli 2016-08-12 16:08:35

Einfach und Genial

Klasse Beschrieben. Wird es mal ausprobieren.

 
Von: Hartmut G. 2016-03-07 07:27:18

Sehr gut

Sehr gute Beschreibung der Vorgehensweise. Danke.

 
Von: karl 2016-01-16 11:02:51

extrem guter artike

Guter Artikel mit dem man auch arbeiten kann danke dafür

 

weitere Bewertungen anzeigen

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen

    Change to Mobile View