+49 (0) 6322-989482 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Birds Eye

Birds Eye
Schärfegrad: 9 - 10  (ca. 80.000 bis 200.000 SHU) Allgemeine Info: Die... mehr

Birds Eye

Schärfegrad: 9 - 10  (ca. 80.000 bis 200.000 SHU)

Allgemeine Info: Die Birdeye-Chili stammt aus Afrika und ist eine nahe Verwandte der Tabasco-Chili, das heißt sie gehört zur Art Capsicum frutescens. In Afrika kennt man sie auch unter dem Namen Piri-Piri. Wahrscheinlich gelangte sie schon früh über portugiesische Handelsschiffe dorthin. Ihren Namen verdankt sie den Afrikanischen Vögeln, die die kleinen Schoten gerne verspeisen. In Afrika werden die Pflanzen in einigen Regionen als Schutz vor hungrigen Elefanten um die Felder gepflanzt - demnach sollte man beim Dosieren vorsichtig sein, denn ihre 100.000 Scoville können ausgewachsene Dickhäuter in die Flucht schlagen. Heute werden sie kommerziell in Uganda, Zimbabwe, Brasilien und Australien angebaut.

Wuchsform: Im afrikanischen Klima haben die Pflanzen eine Wuchshöhe bis 1,50 Meter, bei uns werden sie meist nur 50-70 cm groß. Daher eignen sie sich auch gut für die Topfkultur und lassen sich auch problemlos drinnen überwintern. Die kleinen länglichen, leuchtend rot reifenden Schoten wachsen aufrecht.

Anbauhinweise: Wie alle Chilis haben die Birdeye Chilis eine relativ lange Keimdauer, bei der sie auch warme, gleichmäßige Temperaturen bevorzugen. Da die Schoten eine recht lange Reifezeit haben, empfiehlt sich die Kultivierung im Topf, so können Sie sie im Herbst problemlos nach drinnen holen und nachreifen lassen. Zum Überwintern schneiden Sie sie nach der Ernte zurück und stellen die Pflanze bei mindestens 15°C an einen hellen Platz.

Kulinarisches: Der Geschmack der Birds Eye Chili ist relativ klar und geradlinig, ohne die Komplexität und Fruchtigkeit, die manch andere Chili aufweist. Ebenso ist ihre Schärfe intensiv, deutlich und direkt. Die kleinen Schoten lassen sich gut trocknen und einlegen. Ihr Geschmack ähnelt dem der Thai-Chilis, daher eignen sie sich sehr gut für asiatische Gerichte, aber auch für Fisch und Meeresfrüchte oder zum Schärfen von Suppen, Eintöpfen, Schmorgerichten, Hot Saucen und Geflügel.  

Alle Birdeye-Produkte auf einen Blick

Art

Capsicum frutescens
Schärfegrad9 - 10
Scovilleca. 80.000 - 200.000 SHU
optimale Keimtemperatur22 - 28°C
AussaatJanuar - April
Blütenweiß (Mai- Aug.)
Wuchsformstrauchig, 60 - 90 cm Höhe
Reifungvon grün nach rot
Aussehen der Früchtelänglich, ca. 5 - 7 cm lang
Reifezeit95 - 120 Tage
HerkunftAfrika
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birds Eye"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen